Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch

Ihr Moderator ist Philipp Simon Goletz




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 11 | Aktuell: 11 - 2Neuer Eintrag
 
11


Name:
Uhu (Uhu60@onlinehome.de)
Datum:Do 26 Jul 2012 10:27:00 CEST
Betreff:Chefsache
 

Bin auch ganz begeistert von Chefsache und habe unheimlich lachen müssen. Könntgen Sie den Text nicht veröffentlichen?
Ansonsten: Weiter so, nur zu empfehlen!!!!!

mfG

Uhu


Herzlichen Dank! Texte zu meiner Frankensima-CD "Chefsache" finden Sie auf www.frankensima.de, ebenso die Bezugsadressen der CD.

 
 
10


Name:
Helmut Dolpp (hdolpp@aol.com)
Datum:Sa 15 Okt 2011 13:57:04 CEST
Betreff:Liedsuche
 

Habe zufällig im Bayerischen Rundfunk in der Volksmusiksendung "fränkisch vor acht" ihr lustiges Lied "Chefsache" (nachgefragt beim BR)gehört und würde
das Lied gerne kaufen, aber ich finde keine entsprechenden Angebote.
Wo kann man das Lied kaufen?

Hallo Herr Dolpp,
Dankschön für Ihre freundliche Anfrag', aber leider gibt es das Lied wirklich nur als Livemitschnitt und Dokumentation im Archiv des BR Studio Nürnberg.
Schöne Grüß und Gute Zeit
Ihr "Frankensima" Philipp Simon Goletz

 
 
9


Name:
Ferdinand Böhm (ferdimusic@web.de)
Datum:Mo 28 Feb 2011 14:04:43 CET
Betreff:Veranstaltung in Buchholz/Westerwald am 26.02.2011
 

Ein Sympathie-Träger ohne Allüren, ein Profi und Könner in jeder Hinsicht! Herrliche Ideen super umgesetzt und präsentiert!

Ein zusätzliches Highlight war der spontane Einstieg als Sänger und Frontmann in unsere Oldie-Band PEACE PIPE - es hat uns Allen riesigen Spass gemacht.

Danke für einen herrlichen gemeinsamen Abend!

Ferdinand (der PEACE PIPE - Drummer)

 
 
8


Name:
Pich H. (helgapich@web.de)
Datum:Mo 12 Jul 2010 10:19:29 CEST
Betreff:Auftaktveranstaltung zum "Tag der Franken" in Trebgast
 

Lieber Herr Goletz, nicht nur völlig deplaziert, auch plump, borniert und vermessen empfand nicht nur ich Ihre Äußerungen über den Volksentscheid zum Nichtraucherschutz und die ÖDP. Es entbehrte jeglicher Satire oder Komik. Schade, dass der für uns erste Auftritt von Ihnen diesen negativen Beigeschmack hatte.
Trotzdem freundliche Grüße!
H. Pich

Kommentar:
Liebe Frau Pich, vielen Dank für Ihre Zeilen. Das ehrt mich aber, freut mich, dass nach über einer Woche Ihr Ärger noch nicht verraucht ist. ;-) Was kann man sich als Satiriker/Kabarettist denn noch mehr wünschen, als dass Spitzen beim Publikum so nachhaltig pieksen? Gönnen Sie sich ruhig auch weiterhin gepflegten Groll, Frust und Mißmut in Bezug auf meine Kommentare und Äußerungen. www.frankensima.de
Herzliche Grüße
Ihr Philipp Simon Goletz


 
 
7


Name:
Charlottchen (rebri@gmx.net)
Datum:So 07 Mär 2010 09:46:29 CET
Betreff:06. März 2010. 75. Geburtstag, Berlin-Spandau
 

Wir waren Gäste bei dem Geburtstag und waren begeistert von der tollen musikalischen Unterhaltung. Vielen Dank!

 
 
6


Name:
calabrese nicole (levin0508@yahoo.de)
Datum:Mo 06 Jul 2009 10:07:39 CEST
Betreff:ich vermisse
 

hallo ihr drei, wie geht es euch ich habe deine seite gefunden und bin ganz beseelt .Ich vermisse die Fränkische heiterkeit, und natürlich bin ich glaube ich, einer deiner größten bewunderer. So ein Potenzial,in jeder hinsicht habe ich noch nie gesehen.Alles gute auch für die Familie . Eure Nicole, Leila und Remo

 
 
5


Name:
Susanne Brand (susan.brand@web.de)
Datum:Do 14 Mai 2009 16:38:54 CEST
Betreff:Vielen Dank
 

Lieber Philipp,
auf diesem Wege möchte ich mich bei Dir ganz herzlich für Deine Überraschung
zu meinem 50. Geburtstag bedanken.
Das hast Du super gemacht, alle meine Gäste waren restlos begeistert.
Viele Grüße aus Wemding und bis bald,

Susanne

 
 
4


Name:
Schlüter Hans-Jürgen (68, Rentner), Am Plan 120, 38835 Deersheim, S.A. (schlueterhj2@t-online.de)
Datum:Fr 03 Apr 2009 08:42:58 CEST
Betreff:Ihre Abend-Hauptsendung, gestern, Do 03.04.09
 

S u p e r Team, S u p e r Mannschaft, S u p e r Unterhaltungsabend; vorweg....von mir erhalten Sie alle dort "uneingeschränkt" für diese großartige cabarett-ähnliche Show, Darstellung, Persiflagen, Politiker-Doubles die N o t e "1a-s u p e r".

Habe nach einer für mich schweren Zeit erstmals wieder aus vollem Herzen lachen, mich amüsieren können. Immer wieder erstaunt über die geistreichen Gags, aber ganz besonders die schauspielerischen Leistungen, ja K ü n s t e aller Darseller; ja Teilnehmer wohl auch hinter den Kulissen. Ja BR-Fernsehen, eine G l a n z l e i s t u n g auf "höchstem Niveau", so, wie ich es selbst in Hamburg (dort geboren) noch n i e m a l s so jedenfalls erleben konnte.

 
 
3


Name:
Marita Ochs (Marita.Ochs@eintracht-erbach.de)
Datum:Mi 25 Mär 2009 12:52:14 CET
Betreff:Wirtshauskabarett am 21.3.2009
 

Lieber Philipp,
auch von meiner Seite nochmals ein herzliches Dankeschön für diesen außergewöhnlichen Abend bei uns in Bad Camberg-Erbach. Die Rückmeldungen der Veranstaltungsbesucher sind durchweg äußerst positiv, es hat uns wirklich super gut gefallen!
Heute schreibt die Nassauische Neue Presse "Ein Genuss: Genialer Goletz". Dem ist absolut nichts hinzuzufügen.
Herzliche Grüße aus Hessen,
Marita Ochs

 
 
2


Name:
Michael Schüler (michael-schueler@t-online.de)
Datum:Mi 25 Mär 2009 10:28:35 CET
Betreff:DANKE
 

Lieber Herr Goletz,
mitten im Hessenland, beim Männerchor "Eintracht" Erbach im Taunus, haben Sie am vergangenen Samstag ihr Wirtshauskabarett präsentiert.
Ich möchte mich für einen tollen Abend bedanken. Ihr Programm hat uns alle fasziniert und Sie haben die Themen des Alltags mit fränkischem Humor bestens in Unterhaltung umgesetzt.
Es war schön, dass wir Sie fast 3 Stunden auf unserer Bühne erleben durften.
Wie bei unserer Vereinsfahrt im letzten Jahr schon erlebt: die Franken sind tolle Menschen und Sie gehören dazu.

Michael Schüler
Vorsitzender
Männerchor "Eintracht" Erbach im Taunus
(www.eintracht-erbach.de)

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite